Twitter – Das Fast Food des Internet

Nachdem soviel Wind um Twitter von den Medien gemacht wurde, habe ich mich jetzt auch einmal dort angemeldet. Bisher finde ich aber nichts Besonderes daran, ist eher wie eine Shoutbox mit Archiv oder ein „Miniblog-Chat“. Kann es auch ein Online-Tagebuch sein? Eigentlich ist Twitter oft belanglos und fördert durch die Begrenzung auf 140 Zeichen auch nicht gerade eine intelligente Kommunikation. Vielleicht ist das etwas für Kids, die sich sonst ständig SMS schicken und was für’s Ego brauchen??

Manche Tweets sind schon merkwürdig, aber auch amüsant, wie z.B. der von Beichthaus http://twitter.com/beichthaus.

Twitter ist für Kids auf jeden Fall kostengünstiger als das Handy, aber was die Damen und Herren der Presse daran finden und wieso ein Hype daraus gemacht wird, verstehe ich wirklich noch nicht. Vielleicht haben die Journalisten die twittereigene PR nur fleissig abgeschrieben?

„Tweets“ per SMS an Twitter zu senden, könnte natürlich ein lohnendes Geschäft für das Portal werden, wenn Twitter an jeder SMS mitverdienen würde….

Ich werde aber einmal ein paar Tage weiter twittern und lasse mich überraschen, was daraus wird. Allerdings ist für Blogger interessant, das man über http://twitterfeed.com mit einer OpenID seine WordPress-Blogposts twittern kann. Bringt vielleicht zusätzliche Aufmerksamkeit, Backlinks und Besucher aufs Blog. Dieses probiere ich mit diesem Post jetzt einmal aus.🙂

Twitter eignet sich überdies sehr gut dafür, um kurze Eventtermine und Live-Veranstaltungsnews zu posten, wie z.B. bei http://twitter.com/ecoEvents oder http://twitter.com/Secondlifeevent

Ich werde auch schauen, was US-Präsident Barack Obama so twittert bzw. sein PR Büro😉 , könnte ja doch interessant sein: http://twitter.com/BarackObama. Für Traveller und Touristiker ist dieser Artikel über „TwiTrips“ bzw. „Twittering while travelling“ interessant. Twitter kann man auch nach Themen und Schlagworten durchsuchen.

Umgekehrt geht es übrigens auch, seine Twitterposts mit einem Widget ins eigene WordPress Blog zu bringen: http://en.blog.wordpress.com/2009/03/26/twitter-widget/

Also los Follow me!🙂

Meinen Spruch zum Twittertest findet ihr natürlich jetzt auf Twitter, falls die Twitter-Server nicht überlastet sind.

Aktuelle Reiseangebote auf Twitter findet man bei den Twitter Urlaubstipps.

_________________

Nachtrag!

Nach mehreren Wochen Twitternutzung muss ich doch sagen, Twitter kann Sinn machen! Man tauscht dort schnell einmal Links und News aus, für die es zuviel Aufwand wäre extra zu bloggen oder von denen man noch zu wenig weiss. Ich tue das tatsächlich selber schon. Zur Zeit gibt es ca. 120.000 deutschsprachige Twitterer, aber weltweit viele Millionen User. Laut „Analysen“ schreiben nur ca. unter 10% der Nutzer aktiv jede Woche, die anderen lesen passiv mit. Ich folge zur Zeit ca. 200 Leuten aus der Tourismus-, Medien- und Internetbranche. Manche Tweets, sind belanglos, andere führen zu wertvollen Informationen.

Ich benutze keine Follower-Software oder so etwas, meine Follower oder denen ich folge sind alle handauserlesen und echt. Schaut einmal bei mir herein, wenn es es Euch interessiert, wem ein Hotel-Seo so auf Twitter folgt, manchmal folge ich aber auch aus privatem Interesse:
http://twitter.com/LeonNoe

Aus meiner Sicht kann die Firma Twitter viel Geld verdienen, wenn Sie sich mit den grossen Handyfirmen zusammensetzt, denn in SMS-to-WEB-to-SMS liegt meiner Meinung nach, das weitere Potential und die Zukunft von Twitter, um Geld zu verdienen. Wenn ich CEO von Twitter, Vodafone oder Nokia wäre, würde ich ein ungestörtes Wochenende zusammen vereinbaren.🙂

Zur Zeit gibt es zwei gute Möglichkeiten, Twitterer aus dem Tourismusbereich ausserhalb von Twitter Suchmöglichkeiten ausfindig zu machen. Eine händisch gepflegte Liste bei Google Spreadsheets ( http://bit.ly/DdvY ) oder das interaktive Verzeichnis http://tweetranking.com.

Als Abschluss meines Blogposts hier noch die zur Zeit wichtigsten Webverzeichnisse für Twitter-Accounts:
http://wefollow.com/
http://justtweetit.com/
http://twitr.org/
http://www.twibs.com
http://www.zwitscherliste.de
http://www.twitterpassion.com
und http://www.twellow.com

Eine Antwort

  1. Ich sehe keinen Grund, weshalb ich mit dem Quatsch anfangen sollte.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: