Osterei-Suche mal ganz anders im virtuellen TUI Island

Der große deutsche Reiseveranstalter TUI unterhält in der Online-Welt Second Life eine große virtuelle Urlaubswelt. Die Besucher des virtuellen TUI-Island können in drei Erlebniswelten auf der Insel mit ihrem Avatar und anderen Avataren zusammen surfen, tanzen, tauchen, Golf spielen oder einfach nur entspannen und chatten – z.B. im Thalasso-Tempel oder im Over-Water-Bungalow.

Auch wenn virtuelle Welten nicht jedermanns Sache sind: Second Life Mitglieder können noch bis zum 25. März 2008 auf TUI Island 20 Ostereier finden, in denen interessante Freebies stecken. Übrigens: Ein tolles Freebie, was es dort immer abzuholen gibt, ist das TUI Surfboard, welches auch in anderen SL Welten funktioniert, wo man Dinge auspacken darf.

Über Videos, Online-Kataloge und 360-Grad-Hotelbilder können sich die Besucher der virtuellen TUI Insel über Flüge, Reiseziele und Unterkünfte informieren. Abends zwischen 18.00 Uhr und 20.00 Uhr (MEZ) stehen den Besuchern echte TUI Online Beraterinnen und Berater in Gestalt ihrer Avatare für Fragen zur Verfügung.

Um Second Life auf dem Computer auszuführen, muss man sich dort kostenlos anmelden und die Software herunterladen und installieren. Der eigene Computer sollte nicht zu alt sein, eine gute Grafikkarte und einen schnellen DSL Zugang besitzen. Übrigens ist seit dem Launch des „Windlight Viewers“ von Linden Labs die Grafik auf Computern, welche sie darstellen können, weitaus besser geworden als im Video zu sehen ist.

Frohe Ostern

Anmeldung und kostenloser Software Download

SLurl zu TUI Island (bei laufender SL Software eingeloggt mit dem Browser benutzen)

Auch wenn mich einige Blogger dafür verdammen werden: Der Chat im Internet macht mit Second Life einfach mehr Spass.

Ein wirklich schöner Platz zum Online-Chatten für Traveller und Partyfreunde in Second Life ist, neben TUI Island, auch das holländisch-deutsche VIP Beach Resort:

VIP Beach Resort in Second Life

Der Betreiber dieser Second Life Simulation ist ein sehr netter Holländer aus Den Haag und ich bin auch oft virtuell da, weil mein 3D-Haus dort steht. Im dortigen TrendTown Travel Tiki-Haus gibt es einige nette Freebies und eine Notecard mit vielen Top-Landmarks in Second Life.

Bilder aus Second Life ansehen hier klicken

Ein paar Tipps zu Second Life

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: