Skifahren in Davos in der Schweiz

Davos ist seit Jahrzehnten einer der beliebstesten Ski- und Ferienorte in der Schweiz. Wegen seiner hochgelegenen Pisten ist Davos auch meistens schneesicher.

Eines der größten Skigebiete ist das der Parsenn-Standseilbahn. Man fährt mit der Parsennbahn bis auf das Weissfluhjoch in 2663 m Höhe; Mutige fahren mit der Gondel weiter auf den Weissfluhgipfel. Die Pisten der Parsenn bieten für jeden Schwierigkeitsgrad etwas. Geübtere Skifahrer mit Kondition können bei guten Schneeverhältnissen die Abfahrt Richtung Klosters wählen, die über 11 km lang ist, aber auch einige Buckelpisten und Waldabfahrten beinhaltet. Zum Glück gibt es vor der Waldabfahrt eine urige Skihütte, wo man sich mit einem Jagertee stärken kann. Mit der Bahn geht es dann von Klosters zurück nach Davos.

Wer es sonniger mag, fährt mit dem Skibus aus Davos Richtung Pischa. Dieses Skigebiet liegt an einem Südhang und verspricht meistens Sonne, aber auch leider manchmal nassen Schnee.

Wirklich etwas für Snowboarder ist das Jakobshorn, leider kann schon einmal vorkommen, daß die Pisten dort stark vereist sind. Auch das Rinerhorn ist ein Tummelplatz für Snowboarder.

Davos hat auch eine wunderbare Eisbahn. Sollte einmal schlechtes Wetter oder Schneesturm auf den Bergen herrschen, lohnt es sich die Schlittschuhe mitzunehmen.

Zum Après-Ski gibt es viele gastronomische Angebote in Davos oder man geht in das legendäre Cafe Schneider und bestellt sich eine Nusstorte. Davos bietet eine Menge Locations, wenn auch manche nicht so bekannt sind. Mein Geheimtipp ist das Restaurant Teufi in einem Talausläufer ( http://www.teufi.ch ). Wer gut zu Fuss ist, der kann auch eine Wanderung dorthin unternehmen und später mit dem Taxi oder der Kutsche in den Ort zurückfahren. Ein Genuss sind die Fondues im Restaurant Teufi!

Nachts kann man zum Beispiel im Pöstli Club des Morosani „Hotel zur Post“ seiner Tanzlaune freien Lauf lassen. In der Saison spielen Live-Bands im dortigen Club.

In Davos muss man nicht unbedingt im Hotel wohnen, sondern es gibt viele Ferienwohnungen-Anlagen mit eigenen Hallenschwimmbädern, wo man – im Vergleich zu einem Hotelaufenthalt – eine Ferienwohnung recht günstig mieten kann. Auch Langlauf ist im Davoser Tal möglich, aber dazu kann ich leider nichts schreiben, da ich Alpin-Skifahrer bin.

Mehr Infos unter http://www.davos.ch

Skiurlaub in Davos preiswert online buchen

Eine Antwort

  1. Ja,

    das Skigebiet hat was! Ich verstehe warum es dir gefällt!

    Gruß
    Christoph
    http://www.Ski-Devil.de

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: